T 0231.945378-0

F 0231.945378-29

kanzlei@hbs-recht.de

 

 Kanzlerstraße 15
44263 Dortmund

 

 

 

Strafrecht / Ordnungswidrigkeitenrecht

Strafrecht / OWi-Recht

Das Strafrecht abseits von medienwirksamen Strafprozessen ist die Heimat von den hbs-Rechtsanwälten. Ein vertrauensvoller Partner, sowohl für Geschädigte, als auch für vermeintliche Täter. Wir helfen Ihnen zu Ihrem Recht zu kommen. Eine engmaschige Absprache mit den Mandanten kennzeichnet die Arbeitsweise von uns und sorgt für eine für Sie faire Verfahrensweise. Jeder hat das Recht auf kompetente und eine faire Verfahrensweise.

Doch oft hat eine Tat nicht nur strafrechtliche, sondern auch zivilrechtliche Relevanz, wie zum Beispiel Heilungs- oder Unterbringungskosten. Profitieren Sie hier von den hervorragenden Kenntnissen im Bereich des Schadensersatzrecht vom Team der hbs-Rechtsanwälte und legen Sie sowohl das strafrechtliche, als auch das zivilrechtliche Mandant in die Hände von uns, damit Ihnen die Synergien beider Verfahren zu Nutze werden.

 

Sie wurden durch die Polizei oder das Ordnungsamt ungerechtfertigt verwarnt oder sogar mit einem Bußgeldbescheid belegt? Sie trifft keine erkennbare Schuld? Sie sind zu schnell gefahren oder Ihnen wird ein zu kurze Abstand vorgeworfen? Alle Themen von Straßenverkehrsdelikten, unter anderem auch Parkdelikte, werden verfolgt. So scheuen Sie sich nicht, eine Erstberatung in Anspruch zu nehmen. So werden die Kosten gering gehalten und Ihr Nutzen maximal gesteigert.